Home / News / Tipps zur Black Jack Strategie
Blackjack

Tipps zur Black Jack Strategie

Mit diesen

grundlegenden Tipps zur Black Jack Strategie

wird Ihr Spiel erfolgreicher und die Gewinnchancen steigen deutlich an

Kartensumme unter 8 – weitere Karte ziehen

Wenn die Kartensumme unter 8 ist, immer eine weitere Karte ziehen, denn es kann selbst mit den höchsten Werten nicht überkauft werden

Bei 17 – halten

Wenn Ihr Blatt 17 oder mehr in Summe ergibt und sich darunter kein Ass befindet , auf keinem fFall eine weitere Karte ziehen, denn die Chance, sich zu überkaufen ist sehr hoch.

Bei 9, 10 und 11 verdoppeln

Wenn die Karten des Blattes total 9, 10 oder 11 ergeben, ist die Chance auf eine 10 Punkte Karte bei einem weiteren Ziehen groß und deshalb sollte man verdoppeln

Bei Ass mit 8 oder 9 halten

Mit der Kombination Ass mit 9 oder Ass und 8 soll man am Besten das Blatt halten.

Bei Dealer 2-6 Blatt halten

Falls der Dealer eine 2 bis 6 aufgedeckt bekommt, ist es Empfehlenswert, das Blatt zu halten wenn es in Summe 13 oder mehr ht.

MC_DE_EUR_0_300x250_201-PPC-LP2000-BlackjackBei 2 Achten halten

Wenn die ersten beiden Karten zwei Achten sind, halten ausse er Dealer bekommt eine 10 aufgedeckt.

Bei 2 Assen Splitten

Wenn die ersten beiden Karten 2 Asse sind, sollten das Blatt in jedem Fall gesplittet (geteilt) werden

Bei 2 9er teilen

Sind die ersten beiden Karten 2 x die 9, dann nur splitten, wenn die Karte des Dealers niedriger als 9 ist

Niemals Teilen

Wenn man als erste Karten 4er, 5er oder 10er Paare bekommt, dann sollte man auf keinem Fall teilen!

Immer eine weitere Karte nehmen

Wenn der Dealer eine Karte zwischen 7 und Ass aufgedeckt bekommt, soll man eine Karte nehmen, auch wenn das eigene Blatt zwischen 12 und 16 Punkte hat.

Niemals Versicherung kaufen:

Stets nein wählen enn eine Black Jack Versicherung angeboten wird.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.