Sportlegenden die Zocken – Adrenalinjunkies die süchtig nach Sieg sind

Sportlegenden die Zocken – Adrenalinjunkies die süchtig nach Sieg sind

Sportlegenden die ZockenSportlegenden die Zocken

Diese Sportlegenden sind nicht nur die Besten Ihres Metiers. Sie sind auch Adrenalin Junkies, die gerne Risiken eingehen. Die Spannung, große Summen zu gewinnen oder auch zu verlieren, geht Hand in Hand mit ihren aufregenden Persönlichkeiten. Glücksspiel ist ein großes Geschäft unter Prominenten, und sie haben offensichtlich genug Geld, um es zu riskieren. Mit ihren konkurrierenden Persönlichkeiten und extravaganten Lebensstil ist es kein Wunder, dass einige von ihnen am Ende Adrenalinjunkies sind, die süchtig nach dem Sieg sind.

Wenn es um das Spielen in Online-Casinos oder landgestützten Einrichtungen geht, gibt es einige Sportstars, die wissen, wie man seine Karten richtig spielt.

Pro GolPro Golfer Tiger Woods

Einer von ihnen ist ein Pro-Golfer Tiger Woods. Er spielt häufig $25.000 pro Hand beim Blackjack, mit einem Limit von $1 Million im MGM Grand Las Vegas Casino.

Michael Jordan

Auch die Basketball-Legende, Michael Jordan liebt den Nervenkitzel des Zockens. 1993, als er in der Nacht vor einem Spiel gegen die Knicks in Atlantic City beim Spielen entdeckt wurde, gab er zu, dass er 165.000 Dollar verloren hatte. Michael Jordan spielt mit Begeisterung fanatisch Craps und verlor angeblich über 5 Millionen Dollar im Jahr 2007.

Wayne Rooney

Der englischer Profi-Fußballer, Wayne Rooney gab öffentlich zu, dass er seit geraumer Zeit ein massives Spielproblem hat. Wie “The Sunday Mirror” berichtete, sammelte Rooney 700.000 Pfund Schulden, während er auf Sportereignisse wettete, hauptsächlich Fußball und Pferderennen. Rooney verlor auch über $100.000 an einem Tag in einem Casino, nachdem er 2008 in Weißrussland im WM-Qualifikationsspiel zweimal für England dan Ball im gegnerischen Tor verrsenkt hatte hatte.

Michael Phelps

Der Nettowert des Schwimmstar Michael Phelpst wird von Celebrity Net Worth auf 55 Millionen Dollar geschätzt. Das Gerücht besagt, dass er es genießt, Tausende von Dollar zu riskieren, wenn er Poker spielt. Im Jahr 2013 nahm er an seinem ersten World Series of Poker an einem 5.000 $ Turnier teil. Einmal twitterte er ein Foto von seinem $100.000-Dollar-Chip, während er High Stakes Poker spielte.

Floyd Mayweather

Der ehemalige Profi-Boxer, Floyd Mayweather Jr., dist dafür bekannt, regelmäßig Bilder seiner Wettscheine zu twittern und Wetten zu zeigen, die oftmals bis zu Hunderttausenden von Dollar gehen. Obwohl er vielleicht nicht jede seiner Wetten der Welt offenbart, werden Sie ihn in Social Media Beiträge finden, wo und wann er seine großen Gewinne feiert.

Close Menu