PayItForward Donation von Microgaming

PayItForward Donation von Microgaming

 

Der iGaming-Markt hat sich viel Mühe gegeben, das Bewusstsein für Glücksspiele zu schärfen und die Spieler zu schützen. Renommierte iGaming Veranstaltungen wie die Gambling Compliance Global Regulatory Awards präsentieren perfekte Veranstaltungen für Einzelpersonen und Unternehmen aus der Glücksspielwelt, um Wissen auszutauschen und Auszeichnungen für ihren Beitrag zum verantwortungsvollen Spielen zu erhalten. Die neueste Aktivität zur Unterstützung des sicheren Glücksspiels ist eine

Spende der PlayItForward Donationhttps://www.microgamingplayitforward microgaming

von Microgaming an YGAM, eine unabhängige Wohltätigkeitsorganisation mit Sitz in Großbritannien.

Microgaming und YGAM schmieden Partnerschaft

Bekannt als einer der weltweit renommiertesten Anbieter von Online Slots, hat Microgaming seine PayItForward Initiative genutzt, um den Young Gambler’s Education Trust zu unterstützen. Unabhängig davon, wie viel Aufmerksamkeit die Online-Casinos dem verantwortungsvollen Spielen schenken, ist die Spende von Microgaming im Wert von £12.680 ein gutes Beispiel dafür, wie spielbezogene Schadensverhütungsprogramme gefördert werden sollten.

PlayItForward wurde 2014 gegründet und ist eine Gemeinschaftsinitiative, die sich auf soziale Bereiche wie Gesundheit, Wohltätigkeit, Bildung und Sport konzentriert. Andererseits führt YGAM ein Bildungsprogramm durch, das die Bedeutung der Aufklärung junger Menschen über die möglichen Fallstricke des verantwortungslosen Glücksspiels betont.

Spielsucht Prävention

Microgaming und YGAM schließen sich zusammen, um Spielern zu helfen, mögliche Spielsucht zu vermeiden.
Bisher war YGAM sehr erfolgreich bei der Ausbildung von Lehrern, Jugendarbeitern und Freiwilligen in mehreren Ländern, darunter Malta, Gibraltar und den Niederlanden. Dank der Spende von Microgaming wird die Hilfsorganisation ihre Hilfe auf die Isle of Man ausdehnen, wo der Spielriese seinen Sitz hat.

Die Partnerschaft zwischen Microgaming und YGAM richtet sich an Schulen und Kommunalverwaltungen durch YGAM’s Train the Trainer Workshops. Die Workshops sollen dazu beitragen, die digitale Elastizität junger Menschen zu entwickeln.
Kommentare von Microgaming und YGAM

Die Kommentare

Kimberley Broad, Head of Compliance bei Microgaming, kommentierte:

“Die Förderung von verantwortungsvollem Spielen und die Unterstützung unserer lokalen Gemeinschaft sind uns sehr wichtig, deshalb waren wir natürlich sehr daran interessiert, YGAM bei der Ausweitung seines akkreditierten Programms auf die Isle of Man zu unterstützen. Wir sind sehr beeindruckt vom Erfolg der Organisation beim Aufbau eines Programms, das sich auf die Steigerung des Bewusstseins und der Widerstandsfähigkeit gegen Spielschäden konzentriert, und wir freuen uns darauf, sie bei der Durchführung der wichtigen Trainingsworkshops auf der Insel zu unterstützen”.

Lee Willows, Geschäftsführer von YGAM, sagte:

“Microgaming und YGAM sind sehr daran interessiert, zusammenzuarbeiten, und dieses Projekt bietet eine perfekte Gelegenheit, unsere Bildungsprogramme auf die Isle of Man zu bringen und gleichzeitig mit Microgaming zusammenzuarbeiten, um unser akkreditiertes und authentisches Training anzubieten. Wir sind sehr dankbar für die Spende von Microgaming PlayItForward, da wir glauben, dass wir mit unseren Programmen auf der Isle of Man ein anderes professionelles (Lehr-)Publikum ansprechen und wertvolles Feedback über die Relevanz und den Bildungsinhalt erhalten werden.”

Close Menu