Interessantes rund ums Glücksspiel, Karten, Könige und Fruitmachines

Interessantes rund ums Glücksspiel

Karten und Könige

Wussten Sie, dass die vier Könige in einem Standard Satz Spielkarten tatsächlich die berühmte Könige aus der Geschichte repräsentieren? Der Pique König stellt den biblischen König David dar und der Treff König soll Alexander der Großen sein. Im roten Team, spielt Julius Caesar als Karo König, während der König der Herzen Karl der Große, König der Franken, ist.  Diese historischen Verbindungen reichen fast 500 Jahre zurück in die Zeit, als das moderne Kartenpaket in Frankreich entwickelt wurde. Die Symbole der Karten sollen Parallelen zu vier historischen Kulturen haben. mit Kreuz, Pik, Karo und Herz darstellt Griechenland soll durch das Kreuz, der Mittlere Osten durch das Pique, Rom durch Karo, und das Heilige Römische Reich durch das Herz symbolisiert worden sein.

Die Würfel

Auch die sechsseitigen Würfel haben auch eine faszinierende Geschichte. Traditionell aus Tierknochen geschnitzt, wurden sie von denMenschen als Mittel zur Vorhersage der Zukunft und für die Ergebnisse der Glücksspiele verwendet. Diese „glücklichen“ Würfel wurden aus allen Arten von Materialien hergestellt. Das waren Fruchtkerne, Elfenbein, Edelsteine und sogar menschliche Zähne. Die ältesten bekannten Würfel wurden von Archäologen im Irak gefunden , wo sie möglicherweise mit einem Spiel ähnlich dem modernen Spiel Backgammon benutzt wurden. Diese Würfel wurden aus gebranntem Ton hergestellt und sind rund 5000 Jahre alt.

Slotmachines

Slot Machines haben eine vergleichsweise junge Geschichte. Vo über 100 Jahren gibt es sie. Die früheste Version wurde den Amerikaner Charles Fey zugeschrieben. Fey entwickelt die ersten Spielautomaten in San Francisco im Jahr 1899. Es war eine drei Schlitz Apparatur mit dem Bild der berühmten Liberty Bell, einem bekannten Symbol aus dem amerikanischen Bürgerkrieg. Die Maschinen von Fey waren so beliebt, dass für viele Jahre Spielautomaten Bell – Maschinen genannt wurden.  Das Bar Symbol, das der andere klassische Spielautomat Design, wird aus dem Logo des Bell Fruit Kaugummi Unternehmen abgeleitet. Der Kaugummi wurde in solch einer Maschine als Gewinn ausgeworfen. Dieser Spielautomat entwarf Herbert Mills in Chicago im Jahre 1910. Die Verwendung von Fruchtsymbolen soll auf die verschiedenen Kaugummi Aromen, die von der Herbert Mills Firma produziert wurden, hinweisen.Die Fruchtaromen gab Anlass zu der anderen gemeinsamen Namen für diese Geräte – Fruit Machines.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.