Glück oder Unglück – Glücksspiel Aberglauben aus der ganzen Welt

Glück oder Unglück – Glücksspiel Aberglauben aus der ganzen Welt

Glücksspiel Aberglauben

Eine Frage an Sie: sind Sie abergläubisch?

Die meisten Leute werden es nicht zugeben, auch wenn sie gelegentlich auf Holz geklopft oder die Daumen gedrückt haben, um Unglück zu vermeiden. Sicherlich gibt es zahlreiche Menschen, die den Aberglauben als Humbug abtun, aber es gibt in den meisten Kulturen einige Rituale, die einem Glück bringen sollen. Diese werden oftmals angewendet, besonders dann, wenn es darum geht, in landgebundenen Casinos zu spielen. Im Zeitalter des Internets hat sich dieser Aberglaube heute auch noch auf Online-Casinos ausgeweitet.

Hier berichten wir über bekannten Glücksspiel Aberglauben aus der ganzen Welt und Sie werden einige kuriose Rituale aus der ganzen Welt hier finden, von denen Sie vielleicht noch nie etwas gehört haben.

Glücksspiel Aberglauben aus der ganzen Welt

Es ist bekannt, dass besonders Spieler zu den abergläubischen Menschen gehören. Es gibt unmengen von verschiedenen Mythen, an die Spieler glauben. Der Aberglaube zeigt sich in verschiedenen Formen. Einige Spieler schwören auf physische Objekte oder auf Routinen, andere vertrauen auf Farben oder Zahlen.

In Asien gilt etwa: Im Zweifelsfall tragen Sie Rot.

Einer der interessantesten und beliebtesten Aberglauben, die aus Asien kommen, ist, dass Rot Glückbringen soll. Genauer gesagt, ist Rot für das chinesische Volk die Farbe des Wohlstands und damit eine Farbe, die Glück bringt.

Glücksspiel aberglaube die Farbe rot

Was machen hier abergläubische Spieler? Sie tragen oft rote Schuhe, rote Unterwäsche, rote Hosen oder andere rote Gegenstände, um ihr Gewinnpotenzial zu erhöhen. Es gibt sogar einige Casinos in Macau, die rote Räume haben, die speziell dafür geschaffen wurden, Glück zu bringen.

Finger oder Beine überkreuzen

Ein Mytos sagt, wenn Sie Ihre Beine am Spieltisch kreuzen wird diese Aktion jedes Glück zunichte macht. Also…. vielleicht tuen Sie es besser nicht?

Aber wenn Sie Ihre Daumen fest drücken, während Sie an landgebundenen oder in Online-Casinos spielen, wird dies Ihnen helfen, einen Gewinn zu erzielen.

Nicht durch den Haupteingang gehen

Der Aberglaube beim Glücksspiel
Das MGM Casino in Las Vegas

Einige Leute glauben, dass es Pech ist, durch den Haupteingang eines landgestützten Casinos zu gehen. Dieser Glücksspiel Aberglauben entstand in einer Zeit, als es am Eingang des MGM Grand Casino einen gigantischen Löwen gab, der die Besucher zwang, durch das Maul des Tieres ins Casino zu gehen. Aberglaube hin oder her, das muss ziemlichunheimliches Erlebnis gewesen sein.

Obwohl der Eingang des MGM Grand Casinos in Las Vagas umgebaut wurde, werden einige Leute immer noch die Seitentüren benutzen, anstatt durch die Haupttür zu gehen.

Wegschauen oder nicht wegschauen, das ist die Frage.

Es gibt viele Spieler, die glauben, dass das Wegschauen oder Verlassen des Tisches während des Glücksspiels helfen wird, eine Gewinnkombination zu ergattern. Andere denken jedoch, dass es ihnen Glück bringen wird, wenn sie den Blick auf den Bildschirm vermeiden, während das Spiel noch läuft.

Schließlich gibt es diejenigen, die nicht für eine Sekunde wegblicken und befürchten, dass ihre Abwesenheit das Spiel stören und Unglück bringen könnte.

Zählen von Geld am Tisch: Ein Unding?

Noch eine weitere Aktivität, die die meisten abergläubischen Spieler eher vermeiden, ist das Zählen von Geld, während sie im Casino siele spielen. Dies ist in der Regel typisch für Kartenspieler.

Während einige Spieler schwören, dass es Pech ist, denken andere einfach, dass das Zählen von Geld am Tisch extrem unhöflich und unprofessionell ist.

Glücksspiel Aberglaube 777 slot

Glücks oder Ungluckszahlen

Glückszahl 7 und Unglückszahl 13

Ehrlich gesagt, gibt es viele Zahlen in den verschiedensten Kulturen, die als Glücks- und Unglückszahlen betrachtet werden könnten. Aber besonders in unserer Kulur sind keine so berühmt (oder berüchtigt!) ist wie die Zahlen 13 und 7.

Irgendwie wurde die 13 immer als Unlückszahl angesehen, besonders in der westlichen Kultur. Einige Leute werden Ihnen sagen, dass dieser Glaube bis zum letzten Abendmahl zurückreicht, als dreizehn Menschen am Tisch saßen. Hier war einer dieser Dreizehn Judas Iskariot, der Mann, der Jesus Christus verraten hat.

Ob das nun der wahre Ursprung ist oder nicht, 13 ist ohne Zweifel eine der bekanntesten Unglückstzahlen. Aus diesem Grund gibt es in einige Hotels keinen 13. Stock oder Sie werden von Raum 12 direkt zu Raum 14 s gelangen. Viele Gäste würden diesen Raum absichtlich meiden, warum also solltees ihn überhaupt geben?

Auch in der Welt der Online Casinos scheinen viele Spieler besonders vorsichtig mit der Zahl 13 zu sein, besonders beim Roulette spielen.

Die Zahl 13 mag die bekannteste Unglückszahl sein, aber sie wird auch in einigen Teilen der Welt als Glücksbringer angesehen. Sie gilt in Asien als eines der vielen Glückssymbole.

Das Gegenteil der 13 ist die Zahl 7 symbolisiert weltweit Glück und Wohlstand. Diese Zahl hat eine ganz besondere Bedeutung, wenn es um Online Glücksspiele geht, vor allem wenn man Online-Slots und spezielle Versionen von Blackjack spielt.

Weiterer beliebter Glücksspiel Aberglauben

Es gibt natürlich mehr Dinge im Casino, von denen die Leute glauben, dass sie Glück oder Unglück bringen. Da ist etwa das Verleihen von Geld an einen anderen Spieler. Es ist das Spielens am einem polierten Tisch. Weiters ist es das Berührens der Schultern eines anderen Spielers, des Drehens des Stuhls beim Spielen und des Pfeifens während des Spiels .

Weniger bekanntes aus aller Welt

Es gibt auch einigen ungewöhnliche Casino Aberglauben verschiedenen Ländern.

Nicht mit 50 Dollar Banknoten zahlen

Wussten Sie, dass amerikanische Spieler nicht mit 50-Dollar Banknoten Rechnungen bezahlten? Es wird angenommen, dass es Unglück bringt. Dieser Glaube soll von einem Mafia Ritual stammen, die 50-Dollar-Scheine in die Taschen der Menschen gaben, die sie ermordet haben.

Zucker verfüttern

Ein anderes Beispiel gibt es aus China. Hier können Sie sehen, wie chinesische Spieler Zucker an einen Babygeist verfüttern, bevor sie mit ihrem Blackjack-Spiel in einem Casino beginnen.

Die Chinesen glauben, dass ein Babygeist hinter Ihnen am Spieltisch sitzt und, wenn Sie ihn mit Zucker füttern, bevor Sie spielen, könnte er Sie mit viel Glück segnen.

7 kann auch eine Unglückszahl sein.

Sieben gilt im allgemeinen weltweit als Glückszahl. Doch wenn man in Australien ist, bringt es Pech, “sieben” laut zu sagen, während man in hier Craps spielt.

Bringen schwangere Frauen Glück?

Auf den Philippinen werden abergläubische Menschen den Bauch einer schwangeren Frau reiben, um Glück zu haben. Es heißt, dass sie die schlechte Energie wegtreiben und den Spielern viel Glück bringen wird.
Eine weitere Unglückszahl ist Vier

Meist vermeiden die meisten Menschen auf der Welt die Zahl dreizehn wie die Pest. Aber in Japan ist es die Zahl Vier, vor der sich die meisten Menschen fürchten. In Japan gilt vier als Unglückszahl, da sie wie das Wort “Tod” klingt. Kein Wunder, dass Krankenhäuser manchmal keine Zimmer mit der Nummer 4 haben.

Was tun, wenn Ihre rechte Hand juckt?

Der Glaube an die “juckende Hand” ist bei verschiedene slawische Völker mit geringen Unterschieden zu finden. Dies bedeutet in Serbien oder in Bulgarien, wenn Ihre rechte Hand juckt, werden Sie Ihr Geld bald verschenken.

Der Glaube an den Mojo Beutel

Louisiana ist die Heimat verschiedener Voodoo Praktiken und dieser eine bestimmte Glaube soll direkt aus New Orleans kommen.

Der “Mojo-Beutel” Glaube geht auf das 19. Jahrhundert zurück. Es besagt, dass, wenn man einen Flanellsack mit der richtigen Kombination aus Glücksobjekten und Kräutern hat, man nie beim Spielen verlieren wird!
Verstecken Sie Ihre Lotterielose

In Malta wird der Kauf von Lotterielosen und das Spielen von Bingo von den Maltesern nicht als “Glücksspiel” wahrgenommen und es wird nicht als Tabu wie Sportwetten oder Spiele wie Poker und Blackjack angesehen.

Eine spezifischer Abergläube n Malta ist das Verstecken der Lotterielose, um sie nicht zu verhexen. So soll man dem Fluch des bösen Auges ausweichen.

Close Menu
cherrycasino