Die Geschichte der Spielautomaten – eine spannende Zeitreise

Die Geschichte der Spielautomaten – eine spannende Zeitreise

Die Geschichte der Spielautomaten

Sicher wollen viele wissen, wie die ersten Spielautomaten entstanden sind? Hier lesen Sie die Geschichte der Spielautomaten. Wir beginnen mit den eigentlichen Vätern der Spielautomaten, Sittman und Pitt, bis hin zu den modernen elektromechanischen Spielautomaten.

Die richtigen Fakten über die Geschichte der Spielautomaten und deren Entwicklung wird Ihrer täglichen Achterbahnfahrt im Glücksspiel eine zusätzliche Note verleihen. Ausserdem kann es ein fantastischer Gesprächseinstieg sein, wenn Sie sich unter anderen Glücksspielbegeisterten befinden.

Die Geschichte der Spielautomaten mag nicht so lang sein wie das Glücksspiel selbst, aber sie geht sicher bis in die Zeiten zurück, als das Online Glücksspiel noch nicht einmal eine Idee war, geschweige denn die Realität von irgendjemandem.

Sitman and Pitt

sitmann and pitt

Nur zwei Jahrhunderte, nachdem das Glücksspiel als Geschäftszweig und primäre Unterhaltungsform in ganz Europa anerkannt worden war, kamen die ersten Maschinen, die als Vorgänger der Slots gelten und die das allgemeine Spielgeschehen aufpeppten. Es war im Jahr 1891, als in New York City die erste Slotmachine von der damals ortsansässigen Firma Sittman and Pitt entwickelt wurde. Dieser spezielle Spielautomat hatte 5 Trommeln mit insgesamt 50 Spielkarten.

Wer den Automaten zu dieser Zeit spielen wollte, konnte ihn in zahlreichen Bars in der ganzen Stadt finden; das Spiel kostete einen Nickel. Ähnlich wie bei anderen Spielautomaten, die diesem Spieautomaten folgten, sollten die Spieler das Geld in den Automaten stecken und den Hebel ziehen. Die Walzen rotierten und brachten (hoffentlich) interessante Gewinne.

Wenn ein Spieler die richtigen Pokerhände auf den Walzen fand, war eine Auszahlung fällig. Mit der Idee, den Hausvorteil zu erhöhen und die Wahrscheinlichkeit, einen Royal Flush zu erhalten, um die Hälfte zu reduzieren, wurden der Herzbube und die Pikzehn aus dem Automaten entfernt.

Anders als moderne Spielautomaten hatten diese keinen direkten Auszahlungsmechanismus. Stattdessen handelte es sich bei allen Gewinnen um nicht monetäre Preise, die an der Bar ausgezahlt wurden. Die Gewinner konnten Zigarren, Freigetränke und andere interessante Preise erhalten, die von der Bar ausgegeben wurden. Wie haben sich die Zeiten geändert!

Sittman- und Pitt-Spielautomaten

Damit es keine Verwirrung gibt – auch wenn die Sittman- und Pitt-Spielautomaten nach wie vor als die ersten Spielautomaten bezeichnet werden, die je hergestellt wurden, unterscheiden sich ihr Konzept und ihr Mechanismus von dem, was in späteren Jahren als “erster Spielautomat” bekannt sein wird.

Betrachtet man die Sittman- und Pitt-Spielautomaten durch die moderne Glücksspiellinse, so ähnelten sie eher einer Videopokerautomaten als einem eigentlichen Spielautomaten.

Obwohl sowohl Spielautomaten als auch Video-Poker die Auszahlungen für verschiedene Kombinationen beschreiben, unterscheiden sie sich darin, dass Video-Poker-Kombinationen auf einem Stapel von 52 (oder 53) Karten basieren. Im Gegensatz dazu haben Slotmaschinenspiele keinen spezifischen Bezug, auf dem sie basieren. Außerdem erlaubte der erste Spielautomat, wie wir ihn heute kennen, automatische Auszahlungen.

Erster Spielautomat

Liberty Bell von Charles August Fey

Liberty Bell, Geschichte der Spielautomaten

Charles Augustus Fey wird in der Regel als Schöpfer von Spielautomaten und Erfinder des ersten Spielautomaten angesehen, obwohl es kein genaues Datum gibt, an dem der Automat entstanden ist. Einigen Aufzeichnungen zufolge schuf Fey diesen Automaten irgendwas zwischen 1887 – 1895.

Charles Augustus Fey schuf den ersten automatischen Spielautomaten irgendwo zwischen 1887 – 1895.

Er verwendete 3 Rollen anstelle der bisher genutztem 5 TrommelnSo konnte der Automat direkt Gewinne ausschütten. Weiters wurden die Spielkarten durch 5 Symbole ersetzt – Herzen, Karo, Pik, Hufeisen und eine Glocke.

Wenn bei dem Spielautomat mit der Glocke 3 Glocken Symbole auf der Gewinnlinie hatte, gab es die höchste Auszahlung. Deshalb erhielt der Automat den Namen Liberty Bell . Als der Automat massiv an Popularität gewann und Fey nie ein Patent für sein Design beantragte, kopierten ihn zahlreiche andere Hersteller in unterschiedlichen Variationen.

Herbert Mills

Herbert Mills Slot

Die Geschichte der Spielautomaten wäre ohne Herbert Mills nicht vollständig.

Obwohl 1902 die Spielautomaten offiziell verboten wurden, wurde die Herstellung des Liberty Bella nicht eingestellt. Da es jedoch unmöglich war, weiter Geld zu gewinnen, gab es als Gewinn zum Beispiel etwas Süßes! Diese “neuen” Spielautomaten hatten Fruchtsymbole. Damals wurde jeder Gewinn laut den entsprechenden Symbolen in Form von Süßigkeiten und Kaugummi ausbezahlt.

1907 Produzierte in Chicago Herbert Mills den Slot mit den Namen Operator Bell. In nur zwei Jahren fand man diesen Automaten überall in Chicago in Salons, Geschäften, Bowlingbahnen und Restaurants.

Zu dieser Zeit wurde auch das BAR-Symbol, das wir heute alle kennen und lieben eingeführt. Es basiert auf dem Bell Fruit Firmenlogo.

Der Money Honey Slot

Money Honey Slot

Der Money Honey Slot oder Geld Honig Spielautomat von Bally: Erster elektromechanischer Spielautomat

Das Jahr 1964 war das Jahr, in dem sich mit der Entstehung des Money Honey Slot alles änderte. Der Sprung vom rein mechanischen zum elektromechanischen Slot war eine bahnbrechende Innovation, die von allen mit offener Umarmung, aber auch leichter Skepsis begrüßt wurde. Schließlich war es ein Novum, das Maschinen, die wegen ihres manuellen Ansatzes den Eindruck eines kontrollierbaren Ergebnisses erweckten, zu einer vollständig elektromechanischen Konstruktion wechselten, die alles von selbst erledigte.

Der neue Spielautomat wurde noch immer durch Ziehen des Hebels gestartet, was den Spielern ein Gefühl der Vertrautheit einflößte. Schließlich ist der Hebel der Grund, warum die Leute die Spielautomaten der alten Art so sehr liebten, und der einzige Grund, warum sie auch gerne als “einarmige Banditen”, bezeichnet wurden.

Der von Bally herausgegebene Money Honey-Slot war nicht nur der erste Slot, bei dem alle Rollen elektrisch betrieben wurden, sondern auch der erste Spielautomat, der eine automatische Auszahlung von bis zu 500 Coins möglich machte. Dies war für die damalige Zeit in jeder Hinsicht spektakulär.

Dieses Spiel machte die elektromechanischen Spielautomaten enorm populär!

Schließlich wurde der Hebel bei allen neuen Slots ganz entfernt.

Fortune Coin Slot

Fortune Coin Slot

Der Fortune Coin Slot war der erste Video Slot

In der Dynamik der Glücksspielwelt war Stagnation nie eine Option. Ein Jahrzehnt nach der Veröffentlichung des Money Honey Spielautomaten wurde der erste echte VideoSpielautomat entwickelt. Das Jahr 1976 war das Geburtsjahr der Video Spielautomaten.

Der erste Video-Spielautomat wurde von Fortune Coin, einem in Las Vegas ansässigen Unternehmen, hergestellt. Er wurde zuerst im Las Vegas Hilton Hotel präsentiert. Als Anzeige des Spiels wurde ein modifizierter 19-Zoll-Fernseher von Sony verwendet. Das Spiel war eine echte Neuentwicklung. Es gab nichts #ähnliches, das man bis zu diesem Zeitpunkt gesehen hatte.

Kurz nach seiner ersten Veröffentlichung erhielt dieser Video Spielautomat die Genehmigung der staatlichen Glücksspielkommission von Nevada Er wurde schon bald in den Casinos auf den Las Vegas Strip sehr beliebt. Nur zwei Jahre nach seiner Veröffentlichung wurde die Firma Fortune Coin von der IGT erworben.

Der Reel ‘Em In Slot von WMS

Erster Spielautomat mit zweiter Bildschirm-Bonusrunde

Reel em in Slot

Die Geschichte der Spielautomaten ist voller bedeutender Veränderungen und Upgrades, die das Glücksspiel in eine sehr interessante Richtung geführt haben. Das Jahr, an das man sich unbedingt erinnern sollte, ist definitiv 1996. Damals wurde der erste Video Slot mit einer zweiten Bildschirm-Bonusrunde vorgestellt.

Der Slot wurde “Reel ‘Em” genannt, und er war ein großer Erfolg! Dieser Video-Slot war der erste mit einer zweiten Bildschirm-Bonusrunde, bei der ein völlig anderer Bildschirm gezeigt wurde, sobald die Bonusrunde angezeigt wurde. Die Spieler konnten auch zusätzliche Auszahlungen gewinnen, die während dieser Bonusrunde vergeben wurden.

Dieser von WMS Industries Inc. auf den Markt gebrachte Videospielautomat dürfte die Grundlage für das rasche Wachstum der Spielautomaten im gelegt haben.Sie wurden schnell zur beliebtesten Unterhaltung in allen Casinos. Tatsächlich wurden sie so populär, dass sie 70% der verfügbaren Fläche in den Casinos beanspruchten und für etwa 70% der Einnahmen eines Casinos verantwortlich waren!

Online-Glücksspiele und

Der Aufstieg derOnline Slots

Online Slots

Als 1983 das Internet kam, gab es gewaltige Veränderungen, die nur sehr wenige von uns (wenn überhaupt!) erwartet hatten. Es entwickelten sich eine Reihe von Plattformen, darunter auch Online Casinos. Das allererste Online Casino entstand 1996 und veränderte die Geschichte der Casinos. Im selben Jahr akzeptierte dieses Kasino seinen ersten Echtgeld-Einsatz und markierte damit den offiziellen Beginn dessen, was wir heute als Online-Glücksspiel kennen.

Zunächst wurden nur klassische Casinospiele angeboten, die denen der landgestützten Casinos ähnelten. Es dauerte jedoch nicht lange, bis die Online Slots hinzukamen. So wurden die Online Casinos zu Hotspots des Spielspaßes.

Slots dominieren Online Cassinos

Ähnlich dem Szenario in landgestützten Casinos wurden Spielautomaten auch in der Online Umgebung rasch populärer als traditionelle Casinospiele. Sie dominierten schnell den Online Glücksspielmarkt. Eine Zeit lang waren die Spielautomaten sowohl im Stil als auch in der Art der Symbole und der Anzahl der Walzen den landgestützten Spielautomaten sehr ähnlich.

Mit dem Fortschritt der Computerprogrammierung wurden auch die Online-Slots immer anspruchsvoller. Bevor wir uns versahen, verfügten die Slots über unkonventionelle Layouts, mehr als 5 Walzen, eine Vielzahl von Themen, innovative Bonusrunden, praktisch unendlich viele verschiedene Symbole und spezielle Spielfunktionen.

Bis heute steigt die Zahl der Slot Entwickler Jahr für Jahr weiter an. Sie bieten den Spielern eine unglaubliche Auswahl an Slots, die sie genießen können. Auf dem Markt gibt es derzeit sowohl innovative Nischen Anbieter und auch große Namen wie Microgaming und NetEnt, die aufgrund der Qualität der Spiele und eines aktiven Gefühls für Innovation im Rampenlicht stehen.

Teure Sammlerstücke

Als die Online Casinos die Marktführer wurden, wurden auch die mechanischen Spielautomaten durch elektromechanische Spielautomaten ersetzt. Der alte Typ der Spielautomaten verschwanden fast vollständig vom Markt. Aber wohin gingen all diese alten Spielautomaten?

Heute sind begeisterte Spielautomatensammler bereit, für ihre Spielautomatensammlung auch tief in die Tasche zu greifen. Es wird geschätzt, dass ein original Sittman & Pitt Handelsstimulator für zig Tausende von Euros den Besitzer wechseln wird. Meistens findet man private Sammler auf eBay und ähnlichen Plattformen.

Close Menu
888 casino aktion