In England werden Online Kasinoseiten geblockt

In England werden Online Kasinoseiten geblockt

Soeben erreicht uns die Nachricht dass in Grossbritannien Online Kasinoseiten geblock werden.

Neue ISP Filter sollen den Zugang zu Glücksspiel-Websites in Großbritannien blockieren. Diese neuen Online-Filter, die die bereits von einigen Internet Service Providern (ISP) in Großbritannien eingeführt wurden, konnten auf einigen Online-Glücksspiel-Websites zunächst dazu führen, dass der Zugang für Kunden blockiert wird. Der Zocker muss dann manuell den Zugang beantragen. Die Filter wurden entwickelt, um den Zugang zu nicht jugendfreien Inhalten zu sperren und die Nutzer müssen aktiv ihren ISP fragte um solche Websites zu entsperren. Die Filter werden nun gezielt auf eine viel größere Auswahl an Websites angewandt, die nicht für Kinder geeignet sein könnten und Glücksspiel-Sites sollen in diese Kategorie fallen.

Bei mindestens zwei der führenden ISPs, Talktalk und Sky, soll der Filter bereits Ende dieses Monats gesetzt sein, aber auch BT und Virgin Media sind auch bereits darauf eingestellt, diese Filter schon in naher Zukunft einzuführen. Auch wenn nicht alle ISP die Filter in der gleichen Weise integrieren werden, sind alle großen Anbieter auf dem britischen Markt dazu angehalten, dies möglichst bald zu tun. Berichte deuten darauf hin, dass, die beiden grossen ISPs Sky und Virgin Media nicht den Zugang zu Glücksspiel-Websites blockieren werden, BT und Talktalk werden aber sehr wohl diese Seiten beschränken, sobald die Filter installiert sind. Die Einschränkung des Zugriffes auf Glücksspiel-Websites durch solche Filteroptionen wurde beschlossen, nachdem die UK Gambling Commission im vergangenen Jahr an ISPs appellierte, solche Warnseiten auf Gaming-Websites, die Dienstleistungen anbieten, die im Vereinigten Königreich nicht gesetzlich erlaubt sind, einzufügen. Jedoch wurde dieser Vorschlag von den ISPs abgelehnt.

Close Menu