Die Wohltätigkeitsaktivitäten von Microgaming

Der führender Online Technologie Anbieter

Microgaming

neue Microgaming Slotsnimmt auch eine wichtige Rolle bei der Wohltätigkeitsaktivitäten der iGaming Welt ein. Er macht durch eine wachsende Reihe von einzigartigen gemeinschaftsorientierten Initiativen auf sich aufmerksam.

Ds Hauptprogramm

Microgamings PlayItForward ist das Hauptprogramm, das sich auf die Säulen der Gesundheit, der Nächstenliebe, des Sports und der Ausbildung konzentriert. Die Initiative ist schon seit 2014 auf der Isle of Man aktiv.

Innovatives Charity Marketing

Innovative Marketing Bemühungen, die bereits durch das Programm umgesetzt werden, beinhalten Sponsoren von aufstrebenden Sportstars, Unterstützung von begabten Studenten und Fundraising für eine Vielzashl von Wohltätigkeitsorganisationen, wobei der Microgaming Health & Care Trust einen zusätzlichen Retungsanker für die Bedürftigen biete.

Diese Bemühungen stehen im Einklang mitdem Branding seit seiner Gründung. Es versteht sich als ein selbsternannte Verfechter des Fairplays, als treibende Kraft im Bereich verantwortungsvolles Spielen. Der Softwaregigant hat die Grundlage für vertrauenswürdige und sichere Spiele gelegt, seit es 1994 das weltweit erste Online-Casino im Jahr 1994 eröffnet hat.

Der Zufallsgenerator und faires Spiel

microgaming slotsMit dem RNG (Random Number Generator), einem Technologie-System, garantiert diese Technik ein faires Gameplay für die Spieler. Das Bestreben wurde schon durch unzählige Preise honoriert und der RNG ist auch die Grundlage der klassischen bahnbrechenden Slots wie Terminator 2, Jurassic Park und Avalon I.

Weitere Aktivitäten

Aber Microgaming ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus. Es positioniert weitere Bausteine ​​für die Selbstregulierung in der Online Gamin Branche. Es wird weiter mit Regulatoren in der ganzen Welt zusammengearbeitet.

Verantwortungsvolles Spielen

Microgaming implementiert die Fundamentalinfrastruktur für verantwortungsvolles Spielen, Monitoring und Schutz branchenübergreifend, einschließlich spezifischer Anstrengungen wie einer Gründungsrolle bei eCOGRA (E-Commerce und Online Game Regulation und Assurance). Diese gilt heute als die am meisten respektierte und unabhängige Behörde im Bereic Überwachung und Pflege von verantwortungsbewussten Spielpraktiken beim iGaming. Microgaming unterstützt weite die Arbeit der eCOGRA. Es versorgt die Agentur mit Software und arbeitet an weiteren Initiativen.

Mehr organisatorische Koordination

Andere bedeutende gemeinschaftsorientierte Organisationen, mit denen Microgaming zusammenarbeitet, sind etwa die bekannte Remote Gambling Association (RGA), die 2005 gegründet wurde, um die Interessen von iGaming-Anbietern und Betreibern zu schützen. Weiters die Manx e-Gaming Association (MeGA) .

Gesundheits- und Pflegeinitiative

2002 wurde der Microgaming Health & Care Trust als Microgaming Hospital Trust gegründet. Mit der Namensänderung im Jahr 2009 wurde die Reichweite der Organisation erweitert.

Weiter Spenden

Microgaming hat bisher mehr als £ 800.000 gespendet, ein großer Teil sind Mittel, die für die medizinische Ausrüstung bezahlt wurden. Der Rest ging an über 50 lokale Wohltätigkeitsorganisationen.

Eine weitere Initiative von Microgaming ist die Gift of Giving Award, die jetzt in ihrem vierten Jahr besteht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.