Home / News / Geschichte des Baccarats

Geschichte des Baccarats

Geschichte des Baccarats, Baccarat, vom Spiel des Adels zum Online-Hit in 5 Jahrhunderten.

Ein Teil ist Glück, ein Teil ist Geschick, das Ziel von Baccarat ist es, mit seinen Karten möglichst den Wert 9 zu erreichen und näher an die 9 als die Hand des Bankers zu kommen. Es wird allgemein angenommen, dass im 15. Jahrhunder die Geschichte des Baccarats beginnt. Ein Italiener Namens Felix Falguiere das Spiel erfunden hatte. Es wurde ursprünglich mit Tarot Karten gespielt. Das Wort “Baccara” bedeutet im Italienischen Slang Null. Der Name bezieht sich auf die Spielregeln, denn Zehn, Königinnen, Könige und Buben haben alle den Wert Null.
Die Wurzeln von Baccarat reichen noch mehr in die Vergangenheit zurück. Es soll ein etruskischen Ritual gegeben haben, das verwendet wurde, um weibliche Priesterin auszuwählen. Die Etrusker liesen einer blonden Frau einen 9 seitigen Würfel werfen. Dieser Wurf würde ihr Schicksal zu entscheiden. Wenn sie 8 oder 9 warf, ist sie als Priesterin geeignet, warf sie jedoch 5 oder weniger warf man sie ins Meer, wo sie ertrank und bei 6 oder 7 würde sie befreit werden.
Im Jahr 1490 bringen die Soldaten von Karl VIII das Baccarat Spiel nach Frankreich. Hier ist die Variante  Chemin de fer entstanden und es wurde ausschließlich vom Adel gespielt. Erst weit später begann die Mittelschichten zu spielen und das Spiel hielt in die Casinos Einzug.

Baccarat erreicht Kuba im frühen 20. Jahrhundert, wo noch eine weitere Version des Spiels entstand. Punto Banco  Hier wurden die Regeln wesentlich verändert und der Spieler spielt gegen die Bank und nicht gegen anderen Spieler. Eine weitere Regeländerung war, dass der Spieler Wetten auf 3 Ergebnissen abschliessen konnte. In den 1950er Jahren wurde Baccarat in amerikanischen Casinos eingeführt.
Eine kompaktere Version des Spiels gewann stark an Popularität in amerikanischen Casinos,Mini-Baccarat. Es wird auf einem kleineren Tisch gespielt, ähnlich wie Blackjack. Das Spiel wird von einem einzigen Croupier geführt

Der letzte Stand der Geschichte des Baccarats ist natürlich seine Online Version, die ständig an Popularität gewinnt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.