Der Aberglaube beim Glücksspiel

Der Aberglaube beim Glücksspiel

Sind Sie abergläubisch? Wenn Sie denken, dass Sie es nicht sind, sind Sie nicht der einzige, da die meisten Leute dazu neigen, dies zu verweigern. Allerdings werden Sie wahrscheinlich auch auf Holz klopfen oder Sie kreuzen Ihre Finger, um Unglück zu vermeiden. Auch wenn es Menschen gibt, die den Aberglauben nicht ernst nehmen, sind einige dieser Rituale ein wichtiger Bestandteil vieler Kulturen. Ebenso gibt es viele verschiedene abergläubische Rituale, die Menschen anwenden, wenn es um Online Glücksspiel oder Casino Spiele in Landcasinos geht.

Der Aberglaube beim Glücksspiel

Gambler zählen vermutlich zu den abergläubischsten Menschen und es gibt Unmengen von verschiedenen Mythen, an die manche Spieler glauben. Diese Überzeugungen manifestieren sich in verschiedenen Ritualen. Manche davon sind an physische Objekte oder Routinen gebunden, andere halten sich an bestimmte Zahlen oder Farben.

Tragen Sie rote Kleider

Der Aberglaube beim GlücksspielEin Aberglaube beim Glücksspiel, der aus Asien, genauer aus China kommt, ist, dass Rot die Glücksfarbe ist. Rot gilt hier als die Farbe des Wohlstands und bringt daher viel Glück. Die abergläubischen Spieler in China tragen oft rote Schuhe, rote Unterwäsche, eine rote Hose oder irgendein anderes Acessoire in Rot, um ihre Gewinnchance zu erhöhen. Es gibt sogar einige Casinos in Macau, die rote Räume haben.

Niemals die Beine kreuzen

Der Aberglaube beim GlücksspielBesonders bei Kartenspiele gibt es einen Aberglaube beim Glücksspiel, dass das Überkreuzen der Beine das Glück verjagen wird wird. Auch das kreuzen vom Fingern beim Spielen soll Pech zu bringen.

Vermeiden Sie den Haupteingang des Kasinos

Der Aberglaube beim GlücksspielBestimmte Leute glauben, dass es Unglück bringt, durch die Haupttür eines Kasinos zu gehen. Dieser Glaube entstand, als im MGM Grand Casino in Las Vegas ein großer Löwe am Eingang stand und die Besucher mussten buchstäblich durch den Rachen des Tieres gehen. MGM Grand änderte zwar bald den Eingang , aber Manche bevorzugen es immer noch, die Seitentüren zu benutzen, anstatt durch den Haupteingang zu gehen.

Wegschauen

Es gibt viele Spieler, die glauben, dass das Wegschauen oder den Bildschirm zu verstecken, während das Spiel noch läuft, Glück bringt. Andere handeln aber ganz entgegengesetzt. Sie schauen nicht eine Sekunde weg, denn Sie fürchten, dass ihre Abwesenheit das Spiel stört und Pech bringen würde.

Zählen Sie nicht Ihr Geld am Tisch

Abergläubische Leute versuchen, zu vermeiden, ihr Geld beim Spielen zu zählen. Die ist normalerweise typisch für Kartenspieler.

Glücks- und Unglückszahlen

Niemand weiß genau, warum die Zahl 13 vor allem in der westlichen Kultur Unglück bringt. Aus diesem Grund haben einige Hotels nicht die 13. Etage oder die Zimmernummer 13. Auch in der Welt der Online Casinos spielen die Leute seltener 13 beim Roulette. Hingegen in Asien ist die Nummer 13 ein Symbol für viel Glück.

Die Nummer 7 symbolisiert Genuss und Wohlstand. Diese Zahl hat eine ganz besondere Bedeutung, wenn es um Online Glücksspiel geht, vor allem beim Online Slots und speziellen BlackJack Versionen.

Es gibt natürlich weit mehr Aberglaube beim Glücksspiel. So soll es Pech bringen, sich Geld von einem anderen Spieler zu leihen, an einem polierten Tisch zu spielen, andere Spieler zu berühren, sich auf den Stuhl während des Spiels zu drehen, pfeifen während eines Spiels und noch einige andere Aktivitäten.

Eines ist sicher, das Glück kommt auf seinen eigenen Weg und was ist wichtig ist Spaß beim Siel zu haben, egal ob Sie gewinnen oder verlieren.

Close Menu