Auszahlungsquote bei Glücksspielen

Auszahlungsquote bei Glücksspielen

Die Auszahlungsquote bei Glücksspielen ist der Anteil am Einsatz.

den Du statistisch bei jedem Spiel zurückbekommst. Eine Auszahlungsquote von 96% bedeutet, dass Du theoretisch erwarten kannst, bei einem Einsatz von 100,- Euro 96 zurück zu bekommen, während das Casino € 4 kassiert.

Um möglichst hohe Gewinne zu erzielen, suche nach Spielen und Anbieter mit einer Auszahlungsrate nahe 100 %.

Von allen Glücksspielen schneidet das staatliche Lotto mit einer Auszahlungsquote von 45 bis 50 % am schlechtesten ab.

Es folgen bei der Auszahlungsquote bei Glücksspielen Spielhallen mit maximal 65 %.

Anders im Internet. Seriöse Onlinecasinos bieten minimal 95%. An der Spitze mit über 97% fndet man etwa den Casinoclub, MyBet, Jackpot City oder MrGreen.

Auch bei den Spielen ist die Auszahlungsqouote sehr unterschiedlich.

Keno liegt mit unter 90 % am untersten Ende derAuszahlungsquote bei Glücksspielen.

Spielautomaten haben zwischen 85 bis 98 %.

Beim Roulette bietet die amerikanische Variante magere 94,7%, die Rate beim europäischen Roulette ist mit 87,3 doppelt so gut.

Der Spitzenreiter unter den reinen Glücksspielen ist Baccarat mit 98,76 bis 98,94 %

Noch besser schneiden strategische Casinospiele bei optimalen Einsatz der Strategie ab.

Der Casinovorteil beim Blackjack beträgt lediglich 98,5 bis 99,83 %.

Ähnlich auch bei Videopoker, hier liegen die Werte zwischen 100,77 und 99,17 %.

100,77 bedeutet, dass die Chancen für den Spieler besser wie des Casinos sind.

Close Menu